Kobinet // Nachrichten

Subscribe to Kobinet // Nachrichten Feed Kobinet // Nachrichten
Nachrichten, Behindertenpolitik, Behindertenorganisationen, Selbstbestimmt, Leben
Aktualisiert: vor 2 Stunden 27 Minuten

Ergotherapeuten und Inklusion

11. Januar 2018 - 13:17
Die Bemühungen, Menschen mit Behinderung zu integrieren, Inklusion zu leben, sind vielfältig. Doch wo steht Deutschland in diesem Prozess? Die Ergotherapeutin Azize Kasberg vom Verband Deutscher Ergotherapeuten (DVE) stellt dazu fest: „Wir haben eine integrative Gesellschaft, der Zustand der Inklusion ist noch lange nicht für alle erreicht.“Ihr Fazit lautet: Es gibt Erfolge und Veränderungen. In Kindergärten und Schulen, in Werkstätten und anderen Einrichtungen bis hin zu wenigen Vorzeigeunternehmen. Doch unterm Strich gibt es noch viel zu tun.

Landschaftsverbände wollen Schulbegleitung übernehmen

11. Januar 2018 - 10:06
Die Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen und der Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung NRW (lvkm nrw) fordern, die Zuständigkeit von Schulbegleitung für Kinder mit Behinderung an die Landschaftsverbände zu übertragen. Ihre Gründe erläuterten die Landesvorsitzenden Uwe Schummer MdB (Lebenshilfe NRW) und Josef Wörmann (lvkm nrw) bei einem gemeinsamen Besuch beim sozialpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Peter Preuß.

Bayern unterstützt Eingliederung in Arbeitsmarkt

11. Januar 2018 - 9:56
Mit einem neuen Projekt im Raum München werden Menschen mit Behinderung über Arbeitsmarktfonds mit rund 200.000 Euro bei der Eingliederung in den Arbeitsmarkt unterstützt.

Grüne: Antrag zum Wahlrechtsausschluss

11. Januar 2018 - 6:16
Auch wenn derzeit der Blick vorrangig auf die Sondierungsgespräche für eine Koalition von CDU/CSU und SPD gerichtet sind, sollte man nicht vergessen, dass der Deutsche Bundestag arbeitsfähig ist. Deshalb wird die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen mit einem Antrag für die außerordentliche Bundesdelegiertenkonferenz der Grünen durch einen Antrag der Bundesarbeitsgemeinschaft Behindertenpolitik aufgefordert, einen Gesetzentwurf zur Abschaffung des Wahlrechtsausschlusses behinderter Menschen einzubringen.

Ludwigsburger Besonderheit: Barriere des Monats

11. Januar 2018 - 5:52
Nicht ohne Stolz teilte die Inklusionsbotschafterin Ellen Keune mit, dass sich die Aktion "Barriere des Monats" zu einer Ludwigsburger Besonderheit entwickelt hat, die in einem entsprechenden Buch erwähnt wird. Nach der Aktion im November, wo Vorurteile in die Tonne gekloppt wurden, fand im Dezember an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg die Aktion "Säulen knutschen ist eine harte Angelegenheit! Eine Weihnachtsaktion für die Aufprallopfer" statt.

Auswahl gebärdeter Nachrichten Dezember 2017

10. Januar 2018 - 22:12
Unser Partner yomma erstellt monatlich ein DGS-Video von kobinet-Nachrichten. Die Auswahl trifft yomma und dreht daraus ein DGS-Video.

Menschenrecht auf Wohnen

10. Januar 2018 - 19:16
Die heute gestartete Caritas-Kampagne 2018 betont das Menschenrecht auf Wohnen. "Wohnungsnot ist zu einer sozialen Wirklichkeit geworden, die gesellschaftspolitisches Konfliktpotenzial birgt", betont Caritas-Präsident Peter Neher. Die aktuelle Studie "Menschenrecht auf Wohnen" zeige deutlich, wie knapper Wohnraum und steigende Mieten tief in das Leben der Menschen eingreifen. "Immer mehr Menschen erfahren, dass sie nahezu chancenlos auf dem Wohnungsmarkt sind. Oder sie müssen mehr als ein Drittel ihres Einkommens für Miete und Wohnkosten ausgeben."

Kreative Ideen in Niedersachsen gefragt

10. Januar 2018 - 14:30
Alle und ihre kreativen Einfälle sind gefragt ! Niedersachsens Sozialministerin Reimann ruft zu Vorschlägen auf und freut sich auf kreative Ideen. Es geht darum, einen neuen und anderen Namen für die Hülle des Schwerbehindertenausweises zu finden.

Momentaufnahme 011

10. Januar 2018 - 12:00
Das Wetter und meine Laune haben wenig miteinander zu tun. Ich trage meinen Nebel und Sonnenschein in meinem Inneren. (Blaise Pascal)

Matthias Vernaldi im kobinet-Gespräch: ...läuft es ja ganz gut ohne Regierung

10. Januar 2018 - 10:06
Über seine Lebenslage mit dem Bundesteilhabegesetz, lebensnotwendige Assistenz im Krankenhaus und skeptische Erwartungen an die Sondierungsgespräche zur Regierungsbildung hat Matthias Vernaldi mit dem Berliner kobinet-Korrespondenten gesprochen. Über die von den Wählern abgestrafte große Koalition sagte der Berliner Behindertenaktivist: "Wir wurden gehört und ignoriert. Demokratie funktioniert so nicht."

Wirtschaftsförderung wirbt für Beschäftigung

9. Januar 2018 - 14:07
Die Wirtschaftsförderung im Kreis Altenkirchen wirbt auf ihrer Internetseite für die Beschäftigung behinderter Menschen und weist auf die Fördermöglichkeiten im Rahmen des Budgets für Arbeit hin. Darauf hat der Inklusionsbotschafter Manfred Wolter die kobinet-Nachrichten aufmerksam gemacht, der diese Berichterstattung angestoßen hat.

Beschäftigungspolitik verbessern

9. Januar 2018 - 14:02
Der Deutsche Behindertenrat (DBR) ruft Union und SPD zu einer verstärkten Förderung der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen auf. "Die Arbeitslosigkeit liegt bei schwerbehinderten Menschen weiterhin erheblich über dem Durchschnitt", erklärte heute SoVD-Präsident und DBR-Sprecher Adolf Bauer.

Inklusionsbotschafter traf Franz Müntefering

9. Januar 2018 - 13:40
Beim letzten Treffen des vom Inklusionsbotschafter Wolfgang Biermanski initiierten Wohlfühltreff in Herne wurde es eng im großen Saal beim ASB an der Siepenstraße. Denn der rührige taubblinde Wolfang Biermanski hatte Franz Müntefering als Referenten geladen, der derzeit u.a. als Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO) aktiv ist.

Immer 100 Prozent gegeben

9. Januar 2018 - 12:41
Es wird bei den Sondierungsgesprächen und möglichen Koalitionsverhandlungen sicherlich nicht das Topthema der Verhandlungsführer sein, aber für behinderte Menschen ist die Frage, wer zukünftig das Amt der oder des Behindertenbeauftragten ausübt, nicht unwichtig. Derzeit übt Verena Bentele das Amt kommissarisch aus. In einem Interview mit der Schwäbischen Zeitung äußert sie sich zur aktuellen Situation und ihrem bisherigen Wirken. "Ich habe in den letzten Jahren immer 100 Prozent gegeben", betont sie dabei.

Selbstbestimmung und Partizipation

8. Januar 2018 - 13:27
Echte Selbstbestimmung und Partizipation sehen anders aus, schreibt heute die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland – ISL e.V. und befürchtet zunehmende Probleme, wenn Menschen mit einem hohen Unterstützungsbedarf ein selbstbestimmtes Leben führen wollen. Dieses werde nicht nur durch die unzureichenden gesetzlichen Bestimmungen erschwert, sondern zusätzlich durch Regelungen, die nach Auffassung des GKV-Spitzenverbandes und der Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe (BAGüS) greifen sollen, wenn gleichzeitig Leistungen der Eingliederungshilfe und der Pflege zu erbringen sind.

Beschäftigungsboom nutzen

8. Januar 2018 - 12:10
Der Bundesverband Rehabilitation (BDH) drängt auf arbeitsmarktpolitische Reformen. Es sei höchste Zeit, Unwuchten auf dem Arbeitsmarkt zu korrigieren und den Aufschwung auf diejenigen auszudehnen, die bislang nicht partizipierten, so die Verbandsvorsitzende, Ilse Müller.

Europa barrierefrei gestalten

8. Januar 2018 - 10:19
Die zukünftige Europapolitik steht heute bei den Sondierungsgesprächen von CDU/CSU und SPD ganz oben auf der Tagesordnung. Neben den großen Fragen über die Zukunft der durch den Brexit und diverse inhaltliche Zerwürfnisse derzeit gebeutelten Europäischen Union erhoffen sich behinderte Menschen, dass bei den Sondierungsgesprächen auch die Weichen für ein barrierefreies Europa und eine eindeutige Antidiskriminierungspolitik gestellt werden.

Präsentation des Relaunches von gedenkort-T4.eu

8. Januar 2018 - 8:02
Am 24. Januar um 18.00 Uhr wird der Relaunch des virtuellen Gedenk- und Informationsortes gedenkort-t4.eu in der Topographie des Terrors in Berlin präsentiert. Neben einem Vortrag über Gedenken im digitalen Raum von Moritz Hoffmann wird es eine Lesung mit der bekannten Berliner Schauspielerin und Sängerin Jasmin Tabatabai geben. Der Deutscher Paritätische Wohlfahrtserband Landesverband Berlin lädt ein.

Engagement-Tipps der Aktion Mensch

8. Januar 2018 - 7:39
Was ist ein "Ehrenamt" überhaupt und wie kann es aussehen? Vielleicht hast du schon eine Idee, wie du dich in deiner Freizeit einbringen möchtest - weißt aber noch nicht so recht, wie du es angehen sollst. Die Aktion Mensch hat einige Fragen und Antworten rund um das Thema "Engagement" zusammengestellt.

Broschüre: Wir sind bunt und frech, mutig und laut

8. Januar 2018 - 7:33
"Wir sind bunt und frech, mutig und laut!" So lautet der Titel eines Geschichts-Lese-Buches über Scham, Aussonderung, Stolz und Emanzipation, das nun von der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) neu aufgelegt wurde.

Seiten