Kobinet // Nachrichten

Subscribe to Kobinet // Nachrichten Feed Kobinet // Nachrichten
Nachrichten, Behindertenpolitik, Behindertenorganisationen, Selbstbestimmt, Leben
Aktualisiert: vor 36 Minuten 17 Sekunden

UnternehmensForum begeht 15jähriges Bestehen

6. November 2017 - 8:23
Das UnternehmensForum kann dieses Jahr sein 15jähriges Bestehen feiern. Hierzu lädt die Organisation zu einem Fachtag und Get-together am 28. Novmeber in die Axel-Springer-Passage nach Berlin unter dem Motto 15 Jahre UnternehmensForum ein, bei dem man sich mit Akteuren und Experten aus dem Bereich Inklusion und Wirtschaft austauschen kann.

Schulung für PrüferInnen zur Leichten Sprache

6. November 2017 - 8:08
Josef Ströbl, der als Inklusionsbotschafter und Mitglied des Vorstands von Mensch zuerst, der Selbstvertretungsorganisation von Menschen mit Lernschwierigkeiten, seit über 20 Jahren unermüdlich für die Leichte Sprache streitet, ist derzeit wieder viel unterwegs. Letzte Woche stand eine spannende Schulung für PrüferInnen von Übersetzungen in Leichter Sprache in Wilhelmshaven auf dem Programm, diese Woche geht es zu Treffen zur Leichten Sprache nach Mainz und dann nach Leipzig.

Selbstbestimmung trotz unterschiedlicher Interessen gewährleisten

6. November 2017 - 5:01
Die Proteste von EinrichtungsmitarbeiterInnen gegen die Auflösung von Heimen in Schweden sind für Uwe Frevert vom Vorstand der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) ein Beispiel dafür, dass die Interessenslage behinderter Menschen und Betriebsräten bzw. Gewerkschaften nicht immer die gleichen sind. Deshalb plädiert er im Gespräch mit den kobinet-nachrichten dafür, genau hinzuschauen und Gemeinsamkeiten dort zu suchen, wo es diese gibt, aber auch verschiedene Interessenslagen zu benennen und im Kampf um Selbstbestimmung nicht nachzulassen.

Förderschule als Bildungsfalle

5. November 2017 - 14:33
Der WDR-Film "Für dumm erklärt. Nenads zweite Chance" hat den Medienpreis der Kindernothilfe gewonnen. Bereits zum 19. Mal zeichnete die Kinderhilfsorganisation auf einer Gala in Berlin Journalistinnen und Journalisten aus, die sich in ihren Beiträgen in herausragender Weise mit Kinderrechten und Kinderrechtsverletzungen beschäftigen. In der Sparte TV wurden die Autorinnen Gülseli Baur und Cornelia Uebel für den Film geehrt, der erstmals im Oktober 2016 in der Sendereihe "Menschen hautnah" ausgestrahlt wurde.

Mischa Gohlke zu Gast bei Krauthausen face to face

5. November 2017 - 9:24
Der Berliner Aktivist Raúl Krauthausen lädt als Moderator Künstlerinnen und Künstler, Kulturschaffende und Medienleute mit und ohne Behinderung zum Talk ein. In "face to face"-Gesprächen tauscht sich Krauthausen mit seinem jeweiligen Gast über künstlerisches Schaffen, persönliche Interessen und Lebenseinstellungen aus. Und natürlich geht es auch ab und zu um das Thema Inklusion. Zu Gast bei KRAUTHAUSEN – face to face war zuletzt Mischa Gohlke. Der Sendebeitrag steht nun auch Online zur Verfügung.

Noch nichts genaues im Südwesten

5. November 2017 - 5:01
Ab 1. Januar 2018 können behinderte Menschen, die einen Anspruch auf eine Beschäftigung in einer Werkstatt für behinderte Menschen haben, eine Förderung im Rahmen eines Budgets für Arbeit oder von alternativen Leistungsanbietern auf dem ersten Arbeitsmarkt in Anspruch nehmen, wenn sie dort eine Beschäftigungsmöglichkeit finden. kobinet-Redakteur Ottmar Miles-Paul hat bei den Landessozialministerien knapp zwei Monate vor Inkrafttreten dieser Bestimmungen nachgehakt, wie die konkreten Regelungen hierfür in den einzelnen Bundesländern zukünftig sind. Die erste Rückmeldung kam nun aus Baden-Württemberg, wo anscheinend keine weiteren Regelungen über das Bundesteilhabegesetz hinaus geplant sind, wie beispielsweise in Rheinland-Pfalz.

Um jeden Zentimeter Fortschritt kämpfen

4. November 2017 - 9:43
Bei der anstehenden Novellierung des Gesetzes über die Gleichberechtigung von Menschen mit und ohne Behinderung in Berlin müsste der private Bereich in punkto Barrierefreiheit stärker einbezogen werden. "Doch genau dies scheuen die politischen Verantwortlichen wie der Teufel das Weihwasser", meint Dominik Peter im Leitartikel der November-Ausgabe der Berliner Behindertenzeitung. Der Vorsitzende des Berliner Behindertenverbandes befürchtet, dass auch diese Chance wieder vertan wird: "Dennoch werden wir um jeden Zentimeter Fortschritt kämpfen."

Deutscher Gehörlosen-Bund feiert 90-jähriges Jubiläum

4. November 2017 - 9:27
Im Borgfelder Landhaus in Bremen hatte der Deutsche Gehörlosenbund kürzlich sein 90-jähriges Jubiläum gefeiert. An der Veranstaltung nahmen insgesamt 180 Gäste teil und feierten gemeinsam mit den Mitgliedern des Deutschen Gehörlosen-Bundes dieses Jubiläum. Übereinstimmend wurde dabei festgestellt: Es war ein sehr schöner Abend und alles ist so abgelaufen, wie sich die Organisatoren das vorgestellt haben.

Seiten