Persönliche Assistenz Minijob Zentrale

Hallo,
Mein Sohn studiert. Er bekommt Eingliederungshilfe u. möchte es jetzt als persönliches Budget nutzten. Er hat zwei Studenten gefunden, die ihn unterstützen möchten. Er braucht fast nur Hilfe bei der Mitschrift während der Vorlesung. Nun meine Frage: Diese Studenten müssen doch bei der Minijob-Zentrale angemeldet werden. Aber als was? Dort gibt es 2 Möglichkeiten: als gewerblicher oder als Haushaltshilfe. Wozu gehört denn die Hilfe für meinen Sohn?
Vielen Dank im voraus

Bevor ich Ihre Frage nach den Minijobs beantworte, stellt sich für mich die Frage, ob Ihr Sohn bereits Persönliches Budget bekommt oder ob er die Eingliederungshilfe nach SGB XII als Sachleistung bezieht. Sollte er noch kein Persönliches Budget bekommen, möchte ich Sie darauf hinweisen, dass es entsprechend zu beantragen ist und das mit der Beantragung des Persönl. Budgets ein bestimmtes Bearbeitungs- bzw. Budgetverfahren vorgesehen ist, an dessen Ende der Abschluss einer Zielvereinbarung mit dem Leistungsträger steht.
Nun zur Ihrer Frage hinsichtlich der Minijobs, wofür es grundsätzlich folgende Regelungen gibt:
• Minijobs in Privathaushalten:
„Ein Minijob im Privathaushalt liegt vor, wenn von einem Arbeitnehmer in einem privaten Haushalt Tätigkeiten verrichtet werden, die normalerweise durch Familienmitglieder erledigt werden. (...) Damit sollen alle Tätigkeiten wie die Zubereitung von Mahlzeiten im Haushalt, die Reinigung der Wohnung, die Gartenpflege sowie die Pflege, Versorgung und Betreuung von Kindern, Kranken, alten Menschen und pflegebedürftigen Personen erfasst werden.“
• Minijobs außerhalb von Privathaushalten:
Diese Art von Minijob ist im gewerblichen Bereich üblich. Aber auch Privatpersonen nutzen dieses Modell, wenn vom Minijobber andere Tätigkeiten als so genannte „haushaltsnahe Dienstleistungen“ verlangt werden.
Beim Nachsehen im Katalog der Tätigkeiten bei denen das Haushaltsscheckverfahren anzuwenden ist, konnte ich feststellen, dass das Haushaltsscheckverf. auch für Studienassistenz gilt.Sie benötigen also keine gewerbliche Betriebsnummer usw., sondern müssen nur die Haushaltsschecks für die Anmeldung der Assistenten ausfüllen.
Sollten Sie weitere Fragen haben oder Hilfe bei der Anmeldung und Verwaltung benötigen, melden Sie sich Bitte.