Richtig für uns: Das persönliche Budget

Frau Müller hat uns Ihre Erfahrungen mit dem persönlichen Budget über das Kontaktformular zugesandt.

Gerne will ich über unsere Erfahrungen mit dem Budget berichten, weil ich finde es ist die beste Form der Unterstützung - zumindest für uns.

Arbeitsassistenz

BIH-Förderempfehlungen

Wie viel Arbeitsassistenz wird gebraucht?

Frau reicht Rollstuhlfahrer ein Buch, (c) Huntstock/ThinkstockDie Integrationsämter haben ihre Empfehlungen für die Förderung einer Arbeitsassistenz überarbeitet. Wichtigste Neuerung: Statt Leistungspauschale gibt es jetzt ein Budget nach individuellem Bedarf. Im vergangenen Jahr haben bundesweit rund 2.400 schwerbehinderte Menschen vom Integrationsamt Leistungen zur Arbeitsassistenz erhalten. Die Ausgaben beliefen sich auf fast 17,5 Millionen Euro. „Die Arbeitsassistenz – wie übrigens die Assistenz generell – ist in ihrer Bedeutung enorm gewachsen. Sie trägt wesentlich dazu bei, Inklusion im Arbeitsleben zu verwirklichen und damit eine Forderung der UN-Behindertenrechtskonvention zu erfüllen“, sagt Henry Spradau, Mitglied im Vorstand der BIH. Foto (c) Huntstock/Thinkstock

Kurzfilm zu Assistenz und Persönlichem Budget

Diesen interessanten Film habe ich beim Stöbern in den weiten Welten des Webs gefunden und wollte ihn Ihnen nicht vorenthalten. Er zeigt beispielhaft welche Chancen das persönliche Budget bietet.
Hier gehts zum Video >>

Noch Fragen?  Schicken Sie mir eine Mail oder rufen mich an.

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite